Wie können die verwendeten chemischen Anker aufbewahrt werden, wenn sie nicht fertig sind?

Wie können die verwendeten chemischen Anker aufbewahrt werden, wenn sie nicht fertig sind?

Der gebrauchte chemische Anker kann beim nächsten Mal mit einer neuen Mischdüse wiederverwendet werden. Bevor Sie es im Schrank aufbewahren, müssen Sie die gebrauchte Düse entfernen und die Öffnung der Patrone reinigen, um zu vermeiden, dass der gemischte Mörtel dort hängen bleibt. Schrauben Sie dann die Kappe auf die Patrone. Wenn Sie den chemischen Anker das nächste Mal benötigen, installieren Sie einfach eine neue Mischdüse, die Sie wieder verwenden können.


Speisekarte

Bester Verkauf

Betonanker | Chemischer Anker-Hersteller - guter Gebrauch

Good Use Hardware Co., Ltd. ist einer der wichtigsten Epoxid-Anker Zulieferer von chemischen Ankern mit Sitz in Taiwan seit 1997.

Zertifizierte chemische Verankerungslösungen mit einer großen Auswahl an Klebematerialien, einschließlich Epoxid-Verankerungen, Betonverankerungen, Harzverankerungen für schwere Lasten bei Bewehrungsanwendungen, Diamantbohrungen und Verankerungen in festem Beton. Tropffreie Formel, ideal für Überkopfmontage. Chemische Ankerbolzen und Ankerbefestigungen für eine effiziente, problemlose und arbeitssparende chemische Verankerung.

Good Use bietet Kunden zertifizierte, geprüfte, hochwertige chemische Anker an. Sowohl mit fortschrittlicher Technologie als auch mit 20 Jahren Erfahrung stellt Good Use sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.


heiße Produkte

Professionelles Epoxidharz

Professionelles Epoxidharz

Hervorragende Klebkraft für Bewehrungsanschlüsse und Verlängerungsverankerungen. Brücken, Bauwerke, Nachrüstungen.

Weiterlesen
Hochtemperatur-Epoxidharz

Hochtemperatur-Epoxidharz

Geeignete Arbeitszeit für den Einsatz in tropischem Klima. Befestigungsbohrungen mit Diamant, tiefe Einbautiefen, Bewehrungsstab mit großem Durchmesser.

Weiterlesen
Winterbeton Epoxidharz

Winterbeton Epoxidharz

Spezielle Winterformel zur Verankerung bei niedrigen Temperaturen. Für trockenen, feuchten, wassergesättigten Beton.

Weiterlesen